Kreativecke – Ikea Hacks fürs Kinderzimmer

Ikea Hacks Kinderzimmer, meinestube-diy

Kreativecke – Ikea Hacks fürs Kinderzimmer

Heute möchte ich dir für unsere Kreativecke tolle Ikea-Hacks fürs Kinderzimmer zeigen. Lange habe ich überlegt, ob ich für meine Kinder eine Bastelecke einrichte. Ich fand sie zu dieser Zeit alles andere als Reif dafür.

Meine Mädels neigen gerne dazu alles Rumliegen zulassen und unsere Tapeten wurden auch schon sehr oft angemalt. Andererseits dachte ich mir, wie sollen die Kids sonst lernen, mit dem Material anständig umzugehen und Ordnung zu halten.

Heute bin ich echt froh, dass die Bastelecke da ist. Endlich ist unsere Essecke befreit von Stiften, Papier und Kleber. Seit wir die niedliche Kreativecke haben, haben wir schon viele Bastelprojekte hinter uns. Meine Kinder können sich frei entfalten und dürfen jederzeit zu ihrer Kreativecke.

Anfangs waren sie jeden Tag für lange Zeit dabei, irgendetwas zu malen oder zu basteln. Heute lassen meine Kinder immer noch in regelmäßigen Abständen ihre Fantasien freien Lauf. Sind sind richtig Stolz auf ihren Platz und zeige mit Freude ihre fertigen Werke.

Ikea Hacks Kinderzimmer, meinestube-diy

Warum wir eine Kreativecke für Kinder förderlich finden

  • Kinder können ihre Kreativität freien Lauf lassen.
  • Feinmotorik wird auf Natürliche weise trainiert.
  • Vorstellungskraft wird gefördert und die Fantasie angekurbelt.
  • Das Aufräumen am Platz wird verinnerlicht.
  • Angefangene Bastelarbeiten müssen nicht immer gleich weggeräumt werden und an einem anderen Zeitpunkt fertiggemacht werden.
  • Weniger Langeweile zu Hause.
  • Kinder sind stolz auf ihre eigene Kreativecke.
  • Fertige schöne Kunstwerke bekommen besondere Plätze an der Wand.
  • Durch die sichtbare Auswahl der Bastelmaterialien macht das Werkeln immer Spaß.

Beliebte Bastelmaterialien meiner Kinder

(Amazon-Affiliate-Links / Werbelinks)

 

Unsere Möbel für die Kreativecke unserer Kinder

Damit meine Kinder genug Platz zum Malen haben, hatte ich bereits vor einiger Zeit einen großen Tisch in der Größe 118 x 78 cm gekauft. Sogar Mama kann sich gut mit dazu setzen. Der Preis von knapp 30 Euro für einen Basteltisch finde ich super. Dazu zwei kleine Stühle von SUNDVIK. Die total süß sind! Es gibt auch eine kleinere Variante des Wohnzimmertisches 90 x 55 cm für Räume, die nicht so viel Platz haben.

Tisch für die Kreativecke, meinestube-diy

Anfangs war der Standplatz des Mal- und Basteltisch nicht optimal. Er wurde viel zum Spielen genutzt und dementsprechend immer vollgestellt gewesen. Daher musste immer unser Esstisch herhalten.

Seit wir den Tisch woanders stehen haben und eine tolle Kreativecke mit Regalen und einem Platz für Bastelmaterial haben, gehört das der Vergangenheit an. Bisher hatte ich alle Materialien zum Basteln im Schrank verstaut. Die Idee mit dem kleinen Sideboard und den Ikea-Regalen habe ich bei montiminis entdeckt.

Eine Bildleiste als Wandaufbewahrung für Stifte und anderes Bastelzubehör hatte ich noch für den Bau unseres Kaufladens übrig. Mein Mann musste die Leiste einmal in der Mitte durchschneiden, da unsere zu lang war. Bei Ikea gibt es aber kürzere Varianten zu kaufen.

Bildleiste Ikea Hack, meinestube-diy

Ich musste uns also nur noch das Sideboard für günstige 10 Euro besorgen und alles bestücken. Damit der weiße Tisch nicht versehentlich sofort bunt angemalt wird, fanden noch zwei Malunterlagen Platz. Außerdem noch ein paar Boxen und Körbchen für die Bastelutensilien.

Bastelmaterialien für die Kreativecke, meinestube-diy

So wirds nie langweilig

Selbstverständlich ändern wir hin und wieder das eine oder andere Bastelmaterial. Außerdem haben wir immer wieder gesammelte Kartonagen, Pappe, WC-Rollen, Konserven-Dosen, Eisstiele, die zum Basteln gebraucht werden.

Blauen und pinken Klitzerkleber werden zwar von meinen Mädchen geliebt. Kaufen werde ich sie aber nicht mehr. Denn die Düsen sind ständig verstopft. Im Moment sind bei uns die bunten Klebestifte und der Bastelkleber von UHU der Renner.

Weil gerne gleich die ganze Tube des flüssigen Klebers für ein oder zwei Bilder verbraucht wird, mache ich ihn oftmals auch selbst. Das funktioniert super mit Mehl oder Speisestärke. Bei Gelegenheit schreibe ich dir herfür noch das Rezept auf.

Besondere Bastelprojekte und Bilder aufhängen

Bilder auf Bastelschnur aufgehängt, meinestube-diy
Für besonders schöne oder kreative Bastelprojekte gibt es bei uns an der Wand eine tolle Aufhängemöglichkeit. Hier habe ich einfach eine Bastelschnur* an zwei Nägel gespannt. Damit meine Kinder sind an den Nägeln nicht verletzten, haben darauf zwei Kugeln Platz gefunden. Die Bilder können leicht mit kleinen Klammern* aus Holz aufgehängt werden.

 

Ich hoffe, ich konnte dich etwas inspirieren.

Besuch mich auch einmal auf Instagram: @meinestube.diy

 

Wenn du bei Pinterest bist, pinne gerne das Bild:
Kreativecke gestalten, meinestube-diy
*Amazon-Affiliate-Links / Werbelinks. Klickst du auf diesen Link, führt dies zu Amazon. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Für dich als Käufer entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Schreibe einen Kommentar